+49 (0) 174 – 419 78 00 info@susanne-koenig.de

Haftungsausschuss

Haftungsausschuss

 

1. Warnhinweis zu Inhalten

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

 

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Quelle: Muster-Disclaimer vom Juraforum.de.

 

4. Klienten-Informationen bei Menschen

Reconnective Healing® dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker.

  1. Vor der Sitzung wurden Sie auf folgende Punkte aufmerksam gemacht:
  2. Es werden keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt.
  3. Es ist mir bekannt, dass die Reconnective Healing®– Praktizierende über keinerlei medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen muss und dass bei Ihnen auch nicht der Eindruck entsteht, es würde eine ärztliche oder heilpraktische Behandlung durchgeführt.
  4. Sie wissen, die Sitzungen können eine ärztliche Behandlung oder Behandlungen durch Heilpraktiker nicht ersetzen. Die Reconnective Healing® Praktizierende hält eine Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern und anderen Therapeuten für sehr wichtig. Daher soll eine laufende Behandlung nicht unterbrochen werden oder abgebrochen werden, bzw. eine künftig notwendige Behandlung nicht hinausgeschoben oder ganz unterlassen werden. Die Verantwortung für Ihre Entscheidungen liegt ganz bei Ihnen selbst.
  5. Es wurden Ihnen gegenüber keinerlei Versprechungen abgegeben, dass eine Heilung stattfinden wird.
  6. Es ist Ihre freie Verantwortung und Entscheidung, die Besuche beim Reconnective Healing® Praktizierenden fortzusetzen oder abzubrechen.
  7. Sie wurden darüber aufgeklärt, was Ihnen bei den Sitzungen erwartet, und auch darüber, wie sich das Honorar zusammensetzt und berechnet.

Quelle: Gasch/Hanke: „Selbständigkeit im alternativen Gesundheits- und Beraterberuf“, Schirner Verlag

 

5. Klienten-Informationen bei Haus- und Stalltieren

Reconnective Healing® für Tiere dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Tierarzt oder Tierheilpraktiker.

  1. Vor der Sitzung werden Sie auf folgende Punkte aufmerksam gemacht:
  2. Es werden keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt.
  3. Es ist Ihnen bekannt, dass die Reconnective Healing®– Praktizierende über keinerlei medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen muss und dass bei Ihnen auch nicht der Eindruck entsteht, es würde eine tierärztliche oder tierheilpraktische Behandlung durchgeführt.
  4. Sie wissen, die Sitzungen können eine tierärztliche Behandlung oder Behandlungen durch den Tierheilpraktiker nicht ersetzen. Die Reconnective Healing® Praktizierende hält eine Zusammenarbeit mit Tierärzten, Tierheilpraktikern und anderen Therapeuten für sehr wichtig. Daher soll eine laufende Behandlung nicht unterbrochen werden oder abgebrochen werden, bzw. eine künftig notwendige Behandlung nicht hinausgeschoben oder ganz unterlassen werden. Die Verantwortung für Ihre Entscheidungen liegt ganz bei Ihnen selbst.
  5. Es wurden Ihnen gegenüber keinerlei Versprechungen abgegeben, dass eine Heilung stattfinden wird.
  6. Es ist Ihre freie Verantwortung und Entscheidung, die Besuche beim Reconnective Healing® Praktizierenden fortzusetzen oder abzubrechen.
  7. Sie wurden darüber aufgeklärt, was Sie bei den Sitzungen erwartet, und auch darüber, wie sich das Honorar zusammensetzt und berechnet.

Quelle: Gasch/Hanke: „Selbständigkeit im alternativen Gesundheits- und Beraterberuf“, Schirner Verlag